Escaflowne: The Movie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Escaflowne: The Movie

Beitrag  Kirika am Di 25 Aug 2009, 8:12 pm



Jahr: 2000
Genre: Fantasy, Drama, Romance
Setting: Adventure, Mecha
Dauer: ca, 98 Minuten
Ending: Yubiwa - The Ring  - Maaya Sakamoto



Beschreibung:

Das Mädchen Hitomi Kanzaki steckt in einer tiefen Sinnkrise. Sie ist aus dem Sportverein ausgetreten, verspürt wenig Lebensfreude und andere Menschen sind ihr egal. Am liebsten wäre es ihr, wenn ihr Dasein auf der Erde für immer von diesem Planeten verschwinden würde. Ihr sehnsüchtiger Ruf wird von einem fremden Mann namens Lord Folken erhört, der sie in die Welt Gaea bringt. Dort angekommen, wird sie von den Einheimischen als vermeintliche "Flügelgöttin" erkannt. Diese Gottheit besitzt die Fähigkeit, die mächtige Drachenrüstung "Escaflowne" herbeizurufen. Bei ihrer Ankunft trifft Hitomi auf Van, den letzten König des weißen Drachenclans. Doch auch der Clan des schwarzen Drachen, mit Folken an der Spitze, möchte mit aller Gewalt in den Besitz von Escaflowne gelangen. So kommt es zum Krieg der beiden Kräfte und Hitomi ist dabei der Schlüssel, der das Schicksal Gaeas in den Händen hält.


Trailer zum Film:



Zuletzt von Kirika am So 07 Feb 2016, 6:03 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

________________________
avatar
Kirika
Aufklärungstrupp
Aufklärungstrupp

Anzahl der Beiträge : 1905
Alter : 29
Ort : Anime Planet
Anmeldedatum : 09.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Escaflowne: The Movie

Beitrag  Kirika am So 17 Jan 2010, 7:50 pm

Hab mir den Film angesehen und bin echt etwas enttäuscht. Die Serie ist hundert mal besser wie dieser Film hier. Mir kommt es so vor als ob die Macher einfach nur schnell einen Movie zur Serie drehen wollten und sich nicht besonders viel Mühe mit dem Charakter-Desing gegeben haben. Der Zeichenstil ist ... wenn ich das mal so sagen darf... hässlich. Die einzigen Charas die etwas ähnlichkeit mit denen aus der TV Serie haben sind lediglich die beiden Hauptprotagonisten Van und Hitomi und dieser komische Maulwurf. Nicht nur das... auch die Handlung hat mit der Story aus der Serie nicht sehr viel gemein. Würde ich nicht weiter empfehlen. Vielleicht ist dieser Film auch nur etwas für echte eingefleischte Escaflowne-Fans. Ich hatte mir mehr versprochen...

________________________
avatar
Kirika
Aufklärungstrupp
Aufklärungstrupp

Anzahl der Beiträge : 1905
Alter : 29
Ort : Anime Planet
Anmeldedatum : 09.11.08

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten