House of Flying Daggers

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

House of Flying Daggers

Beitrag  Kirika am Mi 17 Feb 2010, 11:15 am




Jahr: 2004
Genre: Action, Adventure, Historical, Martial Arts, Romance, Super Power
Dauer: 115 Minuten
FSK: ab 12 Jahre



Beschreibung:


Im China zur Zeit der Tang-Dynastie bedrohen Rebellen unter dem Namen "House of Flying Daggers" das regierende Herrscherhaus. Die Offiziere Leo (Andy Lau) und Jin (Takeshi Kaneshiro) erhalten den Auftrag, die scheinbar blinde
Tänzerin Mei (Zhang Ziyi) zu verhören, die angeblich die Tochter eines Rebellenführers ist. Als man mit herkömmlichen Methoden nicht weiterkommt, soll Jin undercover das Rebellen-Geflecht infiltrieren und Meis Vertrauen gewinnen. Natürlich verliebt er sich in die schöne Verdächtige.

Trailer zum Film:




Zuletzt von Kirika am Mo 15 Feb 2016, 3:00 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

________________________
avatar
Kirika
Aufklärungstrupp
Aufklärungstrupp

Anzahl der Beiträge : 1905
Alter : 29
Ort : Anime Planet
Anmeldedatum : 09.11.08

Nach oben Nach unten

Re: House of Flying Daggers

Beitrag  Hoshie am So 21 Feb 2010, 12:17 pm

House of flying Daggers is echt genial^^ hab den jetz schon oft gesehen wenn er auf ProSieben gekommen is und find ihn immer wieder gut. Ich mag die Kampfszenen total gerne, auch wenn sie (wie allerdings in so ziemlich jedem asiatischem Kampfsportfilm) total übertrieben sind xD und ich find Mei total cool irgendwie^^ und sie hat die deutschte Synchronstimme, die auch Seras Victoria in Hellsing hat xD
Richtig geiler Film, auch wenn das Ende sehr traurig ist T.T

________________________
Hoshie auf Steam
avatar
Hoshie
Aufklärungstrupp
Aufklärungstrupp

Anzahl der Beiträge : 1721
Alter : 31
Anmeldedatum : 09.11.08

http://www.youtube.com/user/TokikoSenpai

Nach oben Nach unten

Re: House of Flying Daggers

Beitrag  Gast am So 21 Feb 2010, 10:32 pm

ich hab ihn auch auf Pro 7 geschaut, die meisten Japanfilme oder Asia laufen aber meist auf Tele 5 oder Das Vierte xD

Finde den Film auch nit schlecht, und klar das die etwas übertrieben sind Hoshie, die sollen ja auch meist die Meister/ Musterschüler deren Kampfkunst darstellen und die haben immer die krassesten Move´s drauf xD Aber hier wird auch gut gezeigt, das man mit geschloßenen Augen mehr sieht als mit offnen :D ^^ Klasse Film schaut ihn ruhig mal an weiterempfehlung: JES ^^
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: House of Flying Daggers

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten