NANA

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

NANA

Beitrag  Alwena am So 28 März 2010, 4:20 pm




Jahr: 2005-2006
Genre: Drama, Humor
Setting: Neuzeit
Dauer: 113min



Beschriebung:

Zum einen ist da Nana Komatsu - ein freundliches, aufgewecktes, liebevolles, manchmal anstrengendes Mädchen, das
ihrem Freund Shouji Hals über Kopf nach Tokyo folgt, nachdem dieser endlich an der Kunstakademie in Tokyo
angenommen wurde.

Und zum anderen ist da Nana Osaki - eine sture, starke aber auch warmherzige und verlässliche Punkerin, die in Tokyo
als Sängerin Karriere machen und vor allem erfolgreicher werden will, als ihr Ex-Freund Ren, der sie für die erfolgreiche
Band TRAPNEST verlassen hatte.

Das Schicksal führt diese zwei völlig unterschiedlichen Personen mit dem selben Namen im Schnellzug nach Tokyo zu
einander und beide unterhalten sich lebhaft, während der Zug in einem Schneesturm feststeckt. In Tokyo trennen sich
die Wege der beiden um jedoch nur kurze Zeit später wieder zueinander zu finden. So sind beide an einer kleinen
Wohnung (dem Appartement 707) interessiert. Als sie sich nicht entschließen können, wer die Wohnung nehmen soll,
entscheiden die beiden einfach eine WG zu gründen (würde sich so ja auch die Miete halbieren). Fortan helfen sich
beide Nanas gegenseitig und erleben die Höhen und Tiefen des Lebens. Während Nana Komatsu, die von Nana Osaki
liebevoll "Hachi" (wie ein in Japan berühmter Hund) genannt wird, sich mit ihren Jobs und der Liebe herumschlagen
muss, versucht Nana Osaki mit ihrer Punkband aus alten Tagen - den Black Stones (kurz BLAST) -
Karriere zu machen und ihr Verhältnis mit Ren wieder zu verbessern.

Es gilt jedoch noch viel mehr Tücken des Lebens zu meistern...

Trailer zum 2. Film:



Zuletzt von Alwena am Fr 03 Sep 2010, 9:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

________________________
avatar
Alwena
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 420
Alter : 24
Ort : Trier
Arbeit/Hobbys : ANIME und MANGA, chatten, Freunde treffen, abhängen...lesen, selber schreiben usw
Laune : Alwena + C und Jutetee, Gedöns und Schnitzel...der reine Nervenkitzel!
Anmeldedatum : 07.05.09

Nach oben Nach unten

Re: NANA

Beitrag  DaniHasi am So 28 März 2010, 5:29 pm

finde die beiden movies nicht schlecht...nur bei der weit reichenden story von nana
sind zwei movies leider zu wenig
avatar
DaniHasi
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 18
Alter : 37
Ort : Rainbowland
Laune : ;P
Anmeldedatum : 27.03.10

http://www.AsianPalace.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: NANA

Beitrag  Alwena am So 28 März 2010, 11:03 pm

also ich finde auch, dass bei der größe der story die beiden filme zu wenig sind. trotz allen haben die beiden filme etwas was ich total mag ;D besonders Nana Osaki is bei mir total beliebt ;D steh auf so rocker-frauen ;D is gut gespielt und deckt die "wichtigsten" szenen und momente des animes ab ;D also ich kann mich nicht allzugroß beklagen!

________________________
avatar
Alwena
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 420
Alter : 24
Ort : Trier
Arbeit/Hobbys : ANIME und MANGA, chatten, Freunde treffen, abhängen...lesen, selber schreiben usw
Laune : Alwena + C und Jutetee, Gedöns und Schnitzel...der reine Nervenkitzel!
Anmeldedatum : 07.05.09

Nach oben Nach unten

Re: NANA

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten