Tales of Vesperia - The first Strike

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tales of Vesperia - The first Strike

Beitrag  testelse am So 18 Jul 2010, 2:07 pm




Jahr: 2009
Japanisch: テイルズ オブ ヴェスペリア ~The First Strike
Genre: Action, Magic, Fantasy
Dauer: 110 Minuten
Ending: Ring a Bell von Bonnie Pink


Beschreibung:

Das magische Element "Aer", das die ganze Welt durchzieht, kommt oft als kristalline Form namens Blastia vor, welches
von den Menschen als Energiequelle für ihr tägliches Leben benutzt wird und ihnen Schutz und Wohlstand bringt.
Yuri Lowell und Flynn Scifo sind zwei "Knights", die ihren ersten Auftrag in der Armee bewältigen müssen. Ihre Stadt Shizontania wird von einer schier endlosen Horde wildgewordener Monster heimgesucht und nur mittels eines durchdachten Planes können die beiden und ihre zwei Mitstreiterinnen Hisca und Chastel Aiheap die Stadt vor größerem Unheil schützen. Doch was hat es mit dem Waldsterben in der Region auf sich und warum werden soviele wilde Tiere zu solch schrecklichen Monstern? Auf der Suche nach Antworten stoßen Flynn und Yuri auf spätere Bekannte wie die Magierin Rita Mordio,
Prinzessin Estellise und den Vagabunden Raven.

Trailer zum Film:
 
avatar
testelse
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 1141
Anmeldedatum : 25.03.09

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten