Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai

Beitrag  testelse am Do 01 Sep 2011, 5:00 pm



Jahr:
2011
Genre:
Drama
Setting:
Gegenwart
Episoden:
11 Episoden
Dauer:
24 Minuten
Opening:
"Aoi Shiori「青い栞」" - Galileo Galilei
Ending:
See-Saw - Emerald green



Beschreibung:

Jinta "Jintan" Yadomis Leben befindet sich in einer Sackgasse. Statt zur Schule zu gehen, verbringt er seine Zeit Zuhause mit Nichtstun und niemand scheint sich mehr für ihn zu interessieren. Doch es war nicht immer so. In seiner Grundschulzeit war er der Anführer seiner sechsköpfigen Freundesclique und gemeinsam verbrachten sie eine glückliche Kindheit. Von den Freundschaftsbanden ist sechs Jahre später nichts mehr geblieben, doch als plötzlich das Mädchen Menma wieder in sein Leben tritt und ihn bittet, ihr ihren Wunsch zu erfüllen, muss Jintan die ehemaligen Freunde wieder zusammenführen und dafür auch seine persönlichen Probleme bewältigen.


Episodenübersicht:
Spoiler:
1 Super Peace Busters
2 Menma die Heldin
3 Menma's Such-Party
4 Ein weißes einteiliges Teil mit einem Bändchen
5 Tunnel
6 Vergiss mich, vergiss mich nicht
7 Der wahre Wunsch
8 Ich frage mich
9 Jeder und Menma
10 Feuerwerk
11 Die Blume, die diesen Sommer blühte

Opening zur Serie:


avatar
testelse
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 1141
Anmeldedatum : 25.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai

Beitrag  testelse am Do 08 Sep 2011, 8:36 am

Ich habe den Anime gesehen und muss sagen er ist sehenswert. Er zeigt im Prinzip das wahre Leben wie es sein kann und oft auch ist. 6 beste Freunde verlieren sich durch Zeit und einen Verlust. Wer kann nicht solch eine ähnliche Geschichte erzählen.
Der Anime hat lustige, ernste, traurige, manchmal auch herzzerreißende aber auch gute Momente. Die Kürze des Animes ist angenehm, um genau diese Geschichte zu erzählen.


________________________
avatar
testelse
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 1141
Anmeldedatum : 25.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai

Beitrag  Neko-Chan am Sa 06 Feb 2016, 6:49 pm

Also nachdem ich mir den Anime angeschaut habe, der auch simpel als Ano Hana bekannt ist (da der name sonst zu lang ist und ich mir, genau wie viele anderen, ihn nicht merken kann ._.´´) muss ich echt sagen, dass Leute die auf Drama stehen das unbedingt sehen müssen.
Es ist an sich von vorne rein klar, dass es traurig wird, dennoch ist es auch eine sehr süße Geschichte, die mich am Ende doch zu Tränen gerührt hatte. . im wahrsten Sinne des Wortes Q,Q´´
avatar
Neko-Chan
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 568
Alter : 25
Arbeit/Hobbys : Ah da gibt es einiges wie Musik hören,chatten,zeichnen und narürlich Anime schauenxD
Laune : fühle nix, also auch keine Laune
Anmeldedatum : 10.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai

Beitrag  Kirika am Sa 06 Feb 2016, 6:51 pm

Also ich fand ihn eher etwas langweillig <.<"
Klar, die Story war irgendwie süß und die Kleine hat mir auch leid getan. Aber das war eigentlich auch schon alles ._.

________________________
avatar
Kirika
Aufklärungstrupp
Aufklärungstrupp

Anzahl der Beiträge : 1905
Alter : 29
Ort : Anime Planet
Anmeldedatum : 09.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten