Exaella

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Exaella

Beitrag  Hoshie am Sa 07 Apr 2012, 2:38 pm



Jahr: 2011
Genre: Action, Sci-Fi
Episoden: 4 OVA's
Dauer: ca. 23 Minuten


Beschreibung:

In ferner Zukunft. Die Menschheit hat alle Ressourcen der Erde aufgebraucht und nun werden die letzten Millionen Individuen in automatisierten Komplexen unter der Erde untergebracht. Diese Komplexe sind für einen künstlichen Schlaf gedacht, in dem die Menschen durch Lebenserhaltungssysteme am Leben gehalten werden.
Einige dieser Personen erwachen nach langer Zeit und ein Wettlauf beginnt...

Trailer zur OVA:


________________________
avatar
Hoshie
Aufklärungstrupp
Aufklärungstrupp

Anzahl der Beiträge : 1721
Alter : 32
Anmeldedatum : 09.11.08

http://www.youtube.com/user/TokikoSenpai

Nach oben Nach unten

Re: Exaella

Beitrag  Hoshie am Sa 07 Apr 2012, 2:51 pm

*Sich die Beschreibung durchliest* Ah, mhm mhm... hört sich nicht schlecht an, könnte spannend werden, Grafik is zwar nicht so meins, aber das muss ja nichts heissen.
Also schaun wir doch mal in die erste Folge rein *klick* (und das Grauen beginnt...)

-Ah okay... ein Typ der unzusammenhändendes Zeug redet. Ich versteh zwar nichts, aber gleich passiert bestimmt etwas. Die Umgebung sieht schon so bedrohlich aus. *gespannt abwartet*

-Oh... Szenenwechsel... eine Frau, die aus einer Kapsel fällt und am Boden liegt. Und liegt... und liegt... ah, sie steht auf und... fällt wieder hin... und... Zzzzzzzz

-*aufschreck* Woah, jetzt siehts interessant aus! Sie geht durch einen langen, düsteren Gang und... oh, sie bleibt stehen... und steht... und... öhm... steht Zzzzzzz

-*wieder hochschreck* Oha, jetzt ist da noch eine andere Person bei der Frau. Endlich mal eine richtige Unterhaltung und dann... ähm... schwarzer Bildschirm??? *grummel* Ah cool, jetzt könnte es doch richtig losgehen. Immerhin ist da ein Typ in Millitäroutfit und Helm der eine Waffe trägt. Aber halt... jetzt bleibt er auch stehen und... kuckt nur rum... ähm... TOLL -.- Zzzzzz

-Äh? Was? Wie? Weltraum? Was???? wie sind wir denn jetz da hingekommen? was?

So ungefähr erging es mir als ich die erste Folge von Exaella gekuckt habe. Also wenn ich mir Leute ansehen will die durch irgendwelche Gänge latschen, dann stell ich mich in ein Krankenhaus und schau mir die Flure an. Also wenn das eine drückende Atmosphäre darstellen soll schön und gut, aber wenn ich mir 20 Minuten Anime ankucke in denen irgendwie rein gar nichts spannendes passiert dann... weiss ich auch nicht. Mag sein, dass einige mit solchen Animes durchaus was anfangen können, aber für mich war der so gar nix.
Ach und von dem Wettlauf, der in der Handlung angekündigt wird habe ich auch nichts mitbekommen. Für mich war das eher gemächliches rumgeschländer.

________________________
avatar
Hoshie
Aufklärungstrupp
Aufklärungstrupp

Anzahl der Beiträge : 1721
Alter : 32
Anmeldedatum : 09.11.08

http://www.youtube.com/user/TokikoSenpai

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten