ef - a tale of memories

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ef - a tale of memories

Beitrag  Hoshie am Mo 01 Dez 2008, 11:22 pm



Jahr: 2007
Genre: Drama, Romance
Setting: Psychological
Episoden: 12
Dauer: 24 Minuten
Opening: Tenmon feat. ELISA - Euphoric Field
Ending 1: Hiroko Taguchi - I'm here
Ending 2: Tenmon feat. ELISA - Euphoric Field
Ending 3: Junko Okada - Kizamu Kisetsu
Ending 4: Natsumi Yanase - Sora no Yume
Ending 5: Yumiko Nakajima - Yukyu no Tsubasa


Beschreibung:

Die Geschichte dreht sich um den Hauptdarsteller Hirono Hiro, einen armen High School Studenten, welcher Shoujo-Mangas zeichnet um sich seinen Unterhalt zu verdienen. In einer kalten Weihnachtsnacht, nachdem er in der Kirche eine sehr komische Frau getroffen hatte, wird sein Fahrrad von einem anderen komischen Mädchen gestohlen. Er rennt ihr hinterher und findet sie bewusstlos auf der Straße liegend. Ihr Name ist Miyamura Miyako und ihr Rucksack wurde ihr von einem Mann auf einem Motorrad gestohlen. Wenig später fangen sie an miteinander herumzuhängen, das High-School-Leben zu genießen usw. Hiros Leben ist dennoch sehr von seinem Kindheitsfreund, Shindou Kei, beeinflusst.

Episodenübersicht:

Spoiler:
1. Abend
2. Es war einmal
3. Paradoxon
4. Ehrlichkeit
5. Entwurf
6. Regen
7. Ich...
8. Helle Farbe
9. Vergiss mein nicht
10. Ich bin hier
11. Immer und ewig
12. Liebe

Opening zum Anime:



Zuletzt von Hoshie am Fr 02 Okt 2009, 9:14 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

________________________
avatar
Hoshie
Aufklärungstrupp
Aufklärungstrupp

Anzahl der Beiträge : 1721
Alter : 32
Anmeldedatum : 09.11.08

http://www.youtube.com/user/TokikoSenpai

Nach oben Nach unten

Re: ef - a tale of memories

Beitrag  -Honami- am Mi 10 Dez 2008, 7:47 pm

hmm ein durchaus guter anime, kann ich nur weiterempfehlen!!


Zuletzt von Soni am Fr 10 Jul 2009, 8:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
-Honami-
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 806
Laune : Hellyaa! fabulös =)
Anmeldedatum : 09.12.08

Nach oben Nach unten

Re: ef - a tale of memories

Beitrag  ERSGUTERJUNGE am Di 17 März 2009, 2:10 am

Ja man einer besten animes die ich je gesehen hab.Für mich sind animes wie eine befriedigung.Wenn der anime gut ist gehts mir auch gut wenn nich dann nicht.Dieser anime hat mir mal wieder die augen geöffnet und gesagt wie süchtig animes machen.Die animationen waren bobastisch und besonders die geteilte story also 2 storys die etwas miteinander zu tun haben aber unabhängig sind waren brilliant.Das ist bisher die beste story gewesen die ich geschaut hab.Empfehlung von mir.
avatar
ERSGUTERJUNGE
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 214
Alter : 23
Ort : Rottweil
Arbeit/Hobbys : fußball pc zocken animes kucken usw.
Laune : Mir geht's echt scheiße -_- hab die mündliche prüfung verschissen nur weil ich nicht kommen konnte...
Anmeldedatum : 12.03.09

http://www.youtube.com/bushdio1999

Nach oben Nach unten

Re: ef - a tale of memories

Beitrag  AoiRyu am Fr 10 Jul 2009, 6:09 pm

jo der anime war gut...sehr gut...zu gut... ich glaube da hab ich soagr paar tränen bekommen... upss hätte ich jetz nicht schreiben sollen xDDDD

________________________
avatar
AoiRyu
Mauergarnision
Mauergarnision

Anzahl der Beiträge : 446
Alter : 23
Ort : Berlin
Arbeit/Hobbys : vieles
Laune : FERIEN!
Anmeldedatum : 27.04.09

Nach oben Nach unten

Re: ef - a tale of memories

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten